Zum Inhalt springen

Natürliche Materialien und antimikrobielle Funktion
Sauberkeit für Hygieneprodukte, Waschraum und Kosmetik

Biokunststoffe für Hygieneprodukte

Sie möchten ihren Kunden hygienische Oberflächen im Bad, Waschraum oder der Sanitärtechnik bieten? Oder mit mikroplastikfreien Hygieneprodukte mit geringem CO2-Fußabdruck künftiger Regulatorik begegnen?

Mit BIOVOX nutzen Sie nachwachsende Rohstoffe um Ihren CO2-Fußabdruck zu reduzieren, Mikroplastikemissionen zu vermeiden. Mit nachhaltigen Additiven passen wir unsere Kunststoffe an Ihre Bedürfnisse an.

So setzen Sie sich an die Spitze der nachhaltigen, funktionalen Hygieneprodukte.

#KURZGESAGT

Sichere und nachhaltige Biokunststoffe für Hygieneartikel, Verpackungen und das Bad – geht das?

Warum Biokunststoffe?

Pinkes Dreieck

Biokunststoff Kosmetikverpackung Bei Kosmetikverpackungen spielen Biokunststoffe zwei Vorteile aus: Sie reduzieren die Umweltwirkung der Verpackung, und sie lassen sich zur Markenbildung und Differenzierung gegenüber dem Wettbewerb nutzen.

Gemeinsam mit unserem Partner Corpack bekommen Sie hier die nachhaltigste Lösung zur Verpackung ihrer Kosmetika.

Und mit den BIOVOX Regiogradable Biokunststoffen erhalten Sie auch ganz neue Designmöglichkeiten. Nutzen Sie ihre eigenen Reststoffe aus ihrer Produktion und erzählen Sie mit der Verpackung eine einzigartige Geschichte.

Biodegradable nonwovens,Nonwovens, Filamente und Spritzgussteile für Hygieneprodukte lassen sich jetzt auch nachhaltig produzieren.

Mit den passenden BIOVOX-Kunststoffen kann der Klima-Fußabdruck vieler Hygieneprodukte deutlich reduziert werden. Auch eine biologische Abbaubarkeit der Produkte in der Umwelt ist möglich. Das heißt: Weggeworfene Masken verursachen kein persistentes Mikroplastik.

Vorteilhaft ist auch, dass unsere Materialien vom Körper abgebaut werden. Das ist wichtig, wenn Partikel eingeatmet oder verschluckt werden, aber auch bei Schleimhautkontakt.

Behälter für Reinigungsmittel, gefertigt im Extrusions-Blasverfahren, aber auch Folien oder Spritzgegossene Werkzeuge. Mit nachwachsenden Rohstoffen reduzieren Sie den CO2-Fußabdruck nachhaltig.

Durch die passenden Additive und Beschichtungen können wir starke Gas- und Wasserdampf-Barrieren sicherstellen.

Und wenn die Gefahr besteht, dass Verpackungen oder Produkte in der Umwelt landen: kompostierbare Compounds lösen auch dieses Problem.

Handtuchhalter, Toilettenrollenhalter, Seifenspender und Mülleimer: Alle diese Produkte können aus nachwachsenden Biokunststoffen gefertigt werden.

BIOVOX gibt Ihnen außerdem die Option, diese Oberflächen antimikrobiell auszustatten. Für mehr Hygiene, weniger CO2-Ausstoß und ein sauberes Morgen!

Sie wollen herausfinden, was das richtige Material für Sie ist?

Wir finden im Dialog die ganzheitlich beste Lösung. Ich freue mich darauf, Sie und Ihre Anwendung kennenzulernen!

Was ist eigentlich ein Biokunststoff?

Jetzt im #BioWiki lesen >>

NACHHALTIGE INNOVATION: BIOKUNSTSTOFFE FÜR HYGIENE & BAD

Mit unseren Innovationspaketen bringen wir Sie von der Produktidee zum implementierten Fertigungsprozess – inklusive Prototyping!

Innovator's Package

Seien Sie die Benchmark
12.650
  • Alle Bestandteile des Prototype-Pakets
  • Strategie-, Anforderungs-, Entwicklungs- und Review-Workshop
  • Individueller Regiogradable®
    Compound & Farbentwicklung
  • Nullserienmaterial, 100 kg
  • inkl. Projektmanagement für Zertifizierungen

Protoype Package

Ein schlanker Wechsel zu Biokunststoffen
4.400
  • Alle Bestandteile des Feasibility-Pakets
  • Projektspezifischer Workshop
  • Seriennahes Spritzguss- oder Extrusionsmaterial, 100 kg
  • Alternativ: 3D-gedruckte Prototypen aus seriennahem Material
  • Werkzeug- und Prozessberatung
Beliebt

Feasibility Package

Lernen Sie ihr Potenzial kennen!
2050
1.850
  • Materialvorschlag & Benchmarking basierend auf Ihren Anforderungen
  • Machbarkeitsanalyse
  • Umweltwirkungsvergleich
  • Zertifizierungs- & Marketing-
    Strategievorschlag
  • Serialisierungs-Checkliste

Jetzt zu Biokunststoff
wechseln.

Fragen?

Wenn Sie an unseren Produkten und Dienstleistungen interessiert sind oder offene Fragen haben, schreiben Sie uns an oder vereinbaren Sie einen Termin.

> Email an uns

> Anrufen